StartseiteSommer AktivurlaubBergliebe in Perfektion – die Traumziele der Dolomiten
Nach Oben
Italien, Dolomiten Dolomiten - Eine Woche voller Höhepunkte 7 Tage ab
850 €
Übersicht
Reiseverlauf
Region & Ort
Unterkunft & Verpflegung
Termine & Preise

Bergliebe in Perfektion – die Traumziele der Dolomiten

​Manchmal führt der Weg ganz nach oben, um auf Tausenden Höhenmetern Abstand vom Alltag zu finden. Eine alpine Wanderung durch die eindrucksvolle Bergwelt mit all den Hochtälern der Dolomiten bietet eine Woche voller Höhepunkte. Auf der Tour entlang des Rosengartens über die Seiser Alm, Plattkofel, Sella und Pordoi nach Marmolada warten viele magische Momente, die es so nur in den Hochgebirgen gibt. Für diese Art des Reisens braucht man etwas Kondition, denn die täglichen Touren dauern etwa sieben bis neun Stunden. Aber spätestens beim Alpenglühen bei Sonnenuntergang wird man für all die Mühen belohnt und es kommt einem vor, als ob man mitten im Grand Canyon stehen würde. Die Rundreise beinhaltet auch insgesamt sechs Übernachtungen in urigen Hütten oder Gasthöfen.

Dolomiten Bergwandern
Dolomiten Bergwandern
Dolomiten Bergwandern
Dolomiten Bergwandern
Dolomiten Bergwandern
Dolomiten Bergwandern
Dolomiten Bergwandern

Leistungen

5 Übernachtungen mit Halbpension auf der Hütte
1 Übernachtung mit Halbpension im Gasthof
Bergführer
2 Taxifahrten und 1 Seilbahnfahrt

Einmal abschalten und die Seele baumeln lassen -  das gelingt am besten in der wunderschönen Bergwelt der Dolomiten. Diese einwöchige Rundreise gibt es bereits für 850 Euro pro Person. Jetzt unverbindlich anfragen!

Die perfekte Tour für Jedermann

Eine Wanderung in den Dolomiten ist nicht einfach, aber mit ein bisschen Vorbereitung für Jeden zu meistern.

Bergwandern:
  • Bergerfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Gute Kondition für 7-9 Stunden Gehzeit + Aufstiege bis zu 800 Höhenmeter
  • Für Gletscherbegehung keine Erfahrung notwendig


Ausrüstung:
  • Rucksack 30 – 40 Liter + Hüttenschlafsack
  • Feste Bergschuhe + 2 Paar Wandersocken
  • Bequeme Berghose, kurze Hose, Pullover oder Jacke
  • Wetterfeste Oberbekleidung (Regenjacke und –hose)
  • Wechselwäsche, Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille
  • Trinkflasche, Tourenverpflegung
  • Kulturbeutel + kleines Handtuch

  • An- und Abreise:


    Mit dem Auto: Brennerautobahn, Ausfahrt Bozen-Nord, Richtung Eggental fahren. Ab Autobahn-Ausfahrt ca. 20 Kilometer bis nach Welschnofen, danach noch ca. 8 Kilometer bis zum Karerpass.
Sonntag
​Anreise – Karerpass – Aufstieg zur Rotwandhütte
  • ​Anreise – Karerpass – Aufstieg zur Rotwandhütte
  • Aufstieg: 500 m
  • Dauer: ca. 2 Std.
Anreise über Innsbruck - Brennerautobahn - Bozen - Eggental - Welschnofen - Karerpass. Treffpunkt um 13.00 Uhr im Gasthof „Antermont" am Karerpass. Aufstieg zur Rotwandhütte (2280 m). Nach dem Beziehen der Zimmer kleiner Aufstieg zum Hausberg (Ciampaz 2316m).
Montag
Strecke: Cigoladepass – Grasleitenpass – Molignonpass – Tierser Alpl
  • Aufstieg: 1200 m
  • Abstieg: 800 m
  • Dauer: ca. 7 Std

Nach dem Frühstück steigen wir auf zum Cigoladepass (2550 m). Wir genießen hier das beeindruckende Panorama bevor wir weiter zur Vajolethütte (2245 m) ziehen. Hier machen wir eine wohlverdiente Mittagspause. Anschließend steigen wir über den Grasleitenpass (2599 m) sowie den Molignonpass (2598 m) zur Tierser Alpl (2440 m).
Dienstag
Strecke: Mahlknechtjoch – Friedrich August Weg - Val Salei
  • Aufstieg: 950 m
  • Abstieg: 850 m
  • Dauer: ca. 8 Std.
Frisch gestärkt beginnen wir den heutigen Tag mit einem leichten Abstieg zum Mahlknechtjoch auf 2168 m. Weiter führt uns der schöne Wanderweg zur Plattkofelhütte (2300m). Hier machen wir unsere Mittagspause und stärken uns für die anschließende Besteigung des Plattkofel (2958 m). Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg.
Mittwoch
Strecke: Sellajoch - Val Lasties - Piz Boe - Fassa Hütte direkt auf dem Gipfel
  • Aufstieg: 1200 m
  • Abstieg: 200 m
  • Dauer: ca. 8 Std.
Am Mittwoch geht es hinüber zum Sellajoch (2240 m). Eine Busfahrt verkürzt uns den Weg auf dem Asphalt, bevor wir im Val Lasties zur Boé-Hütte (2871 m) aufsteigen. Anschließend besteigen wir den Piz Boé (3152 m). Hier übernachten wir auf der Fassa-Hütte direkt auf dem Gipfel und genießen den großartigen Rundblick über die gesamten Dolomiten bis Großglockner, Großvenediger, Zillertaler, Ötztaler und Stubaier Alpen. Nach dem Abendessen werden wir bei guter Witterung einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben und lassen den Abend bei einem Gläschen italienischen Rotwein ausklingen.
Donnerstag
Strecke: Sass Pordoi – Bindelweg – Fedaiasee – Malga Ciapela - Rif. Falier
  • Aufstieg: 800 m
  • Abstieg: 700 m
  • Dauer: ca. 7 Std.
Nach dem Frühstück steigen wir zur Pordoi-Scharte ab und zum Sass Pordoi. Hier fahren wir mit der Bahn talwärts zum Pordoipass (2239 m). Auf dem Bindelweg wandern wir zum Fedaiasee (2054 m). Nach einer Stärkung bringt uns ein Taxi nach Malga Ciapela (1435 m). Das Val de Ombreta führt uns entlang an der imposanten Marmolada Südseite zur Rifugio Falier 2074 m.
Freitag
Strecke: Ombretapass - Val de Contrin - Solagna - Taxifahrt zum Karerpass
  • Aufstieg: 650 m
  • Abstieg: 1200 m
  • Dauer: ca. 6 Std.
Mit Blick auf die Kletterrouten der Marmolada Südwand steigen wir zum Ombrettapass auf 2702 m hinauf. Von hier nur noch bergab ins Val de Contrin nach Solagna (1486 m). Mit Bus / Taxi kehren wir zurück zum Karerpass, wo wir im Gasthof Antermont nächtigen.
Samstag
Heimreise

Die Klassiker der Dolomiten unter einem Hut

Diese alpine bis hochalpine Wanderung geht von Hütte zu Hütte durch die wohl eindrucksvollsten Berge und Hochtäler der Dolomiten. Von König Laurins Reich, dem Rosengarten, vorbei an der Seiser Alm, erreichen wir die magischen Bergriesen Plattkofel und Langkofel. Der Weg führt anschließend übers Sella Joch hinauf zur wildromantischen Sella und zum Piz Boe, bis auf 3125 Meter. Der krönende Abschluss gelingt mit dem Gang über den Pordoipass und der Umrundung der Marmolada.
Du bist auf der Rundreise in verschiedenen Berggasthöfen und Hütten untergebracht. Sonntag: Rotwandhütte: www.rodadivael.it/deu/
Montag: Tierser Alpl: www.tierseralpl.com
Dienstag: Plattkofelhütte: www.plattkofel.com/
Mittwoch: Fassa Hütte: www.rifugiocapannafassa.com/brd/guest-room.html
Donnerstag: Rifugio Falier: keine eigene Webseite
Freitag: Gasthof Antermont: www.antermont.it/
Einmal abschalten und die Seele baumeln lassen - das gelingt am besten in der wunderschönen Bergwelt der Dolomiten. Die 7-tägige Tour kostet 850€ pro Person - Jetzt unverbindlich anfragen!

Veranstalter vor Ort:
Bergschule Kleinwalsertal

Das Urlaubs-Feeling verlängern

Eine Woche Bergtour ist schön, doch noch schöner sind zwei Wochen! Wer schon vorher etwas Bergluft schnuppern oder die Wanderung entspannt im Alpenflair ausklingen lassen möchte, dem macht Simsalabim Reisen gerne ein passendes und individuelles Angebot.
  • Gewünschte Art der Unterkunft (Hotel, Berggasthof, Frühstückspension, etc.)
  • Anzahl der Personen
  • Name, Vorname
  • Telefonnummer + Email
  • Budget pro Person
  • Reisezeitraum
  • Sonstige Anliegen

Unsere Termine

11.06.2017 – 17.06.2017
18.06.2017 – 24.06.2017
25.06.2017 – 01.07.2017
02.07.2017 – 08.07.2017
09.07.2017 – 15.07.2017
16.07.2017 – 22.07.2017
23.07.2017 – 29.07.2017
30.07.2017 – 05.08.2017
06.08.2017 – 12.08.2017
13.08.2017 – 19.08.2017
20.08.2017 – 26.08.2017
27.08.2017 – 02.09.2017
03.09.2017 – 09.09.2017
10.09.2017 – 16.09.2017
17.09.2017 – 23.09.2017

Unser Team berät Euch gerne

Telefon: +49 (0) 241 - 46865267
E-Mail: mail@simsalabim-reisen.de

Karte

Ähnliche Reisen

Besucher die sich für diese Reise interessiert haben, haben sich auch für folgende Reisen interessiert