Das gibt es in Auris zu erleben 2017-08-22T13:52:07+00:00

Spot on… Auris en Oisans

Der Ort Auris en Oisans liegt in einem der aufregendsten und schönsten Skigebiete Frankreichs mit dem Namen Alpe d’Huez. Das eigene Skigebiet hat 42 Pistenkilometer und alles, was das Skifahrer-Herz ansonsten begehrt.

Das gibt es in Auris zu erleben

Der Ort Auris en Oisans liegt in einem der aufregendsten und schönsten Skigebiete Frankreichs mit dem Namen Alpe d’Huez. Das eigene Skigebiet hat 42 Pistenkilometer und alles, was das Skifahrer-Herz ansonsten begehrt: Nähe zur Talstation, nette Hotels und eine Lage ganz idyllisch direkt am Waldrand. Man hat dauerhafte Aussicht auf das „Massif de la Meije“ und den Gletscher von Les Deux Alpes, die eine herrliche Kulisse für den perfekten Skitag bieten. Die Einheimischen nennen das Skigebiet „Grandes Rousses“, da es durch seine Lage den Zugang zu weiteren 250 Pistenkilometern ermöglicht. Also viele gute Gründe für einen Skiurlaub in den französischen Alpen , wie wir finden.

Sonne pur: 300 Tage Sonnenschein im Jahr

Schnee so weit das Auge reicht
Das ist doch mal ein Argument: 300 Tage Sonnenschein im Jahr – was will das Urlauber-Herz mehr. Wenn dann noch die Schneebedingungen passen, ist Auris DAS Wintersportler Paradies. Schließlich lassen sich ein paar Selfies ja doch besser machen, wenn die Sonne scheint und der Schnee glitzert. Nicht nur deswegen gibt es hier auch spezielle Sonnenuntergangsabfahrten und Vollmondabfahrten, die mit oder nach dem wunderschönen Sonnenuntergang ausgenutzt werden können. Und wo sollte das besser gehen, als an einem Ort, wo (fast) immer gutes Wetter ist?

Le Schuss: für den gelungenen Tagesabschluss

Wenn der Laden schon einen deutschen Namen hat, dann kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen. Die beiden Besitzer werben mit dem Spruch: „Im Le Schuss gibt es immer was zu trinken!“. Das ist doch ein guter Anfang für einen vielversprechenden Abend. Es geht hier aber nicht nur um die Drinks, sondern auch das Essen ist hervorragend. Man kann das typisch- französische Raclette in wunderbar, bergiger Atmosphäre genießen. Der Käse wird in dreieckigen Stücken direkt auf dem Tisch mit einem Wärmegerät bestrahlt und kann dann ganz „weihnachtsmarkt-like“ vor den Augen abgeschabt und direkt verköstigt werden. Ein tolles Abendessen für die ganze Familie und für den Abschlussabend mit den Freunden. Definitiv vorher reservieren! Bei schönem Wetter (und davon gibt es ja genug) stehen auf der Terrasse Liegestühle zum Ausruhen bereit.

Les Hameaux: Der Charme eines französischen Bergdorfs

Unendliche Pistenkilometer
Viele Wintersportler sind der Meinung, französische Skiorte können nicht mit dem Charme der Skigebiete und niedlichen Bergdörfer in Österreich oder der Schweiz mithalten. Auris ist da eine Ausnahme. Zwar direkt am großen Skizirkus von Les Deux Alpes gelegen, ist Auris eine Verbindung von neun kleinen typisch-französischen Dörfern oder Nestern, wie man das Wort „hameaux“ umgangssprachlich übersetzt. Es verdeutlicht die Intimität und Geborgenheit der kleinen Orte, wo sich die Holzfassaden-Häuschen aneinander reihen. Man bekommt einen Einblick in die lokale Kultur und das Erbe der Region. Und das mit direktem Zugang zu einem der größten Skigebiete der französischen Alpen.

Reifen im Schnee: das etwas andere Schlittenfahren

Es soll Menschen geben, die auch mal genug von Brettern unter den Füßen haben und sich auch ganz ohne körperliche Anstrengung den Hügel hinunter jagen wollen. Dann ist der Schwimmreifen genau der richtige Ersatz-Schlitten. Einfach reinsetzen, an den Seiten an den Griffen festhalten und dann geht es mit Voll-Power bergab: Rundum-Drehungen und Rempler à la Auto-Scooter inklusive. Spaß für jedes Alter ist garantiert! Wem es dabei auch um Schnelligkeit geht, der kann ja einen kleinen internen Familien- oder Freundes-Wettbewerb starten und anschließend den Gewinner-Drink in herrlichem Bergpanorama in der wunderbaren Südlage von Auris genießen.

L’Auberge de la forêt: beste französische Küche

Skifahren in Auris
Die „Auberge de la Forêt“ ist eins der beliebtesten Restaurants im Ort und nicht zuletzt bekannt aufgrund seiner hervorragenden französischen Küche und der gelungenen Auswahl französischer Weine. Man sitzt in einer Art Gewölbe in gemütlicher Atmosphäre an dunklen Holztischen und isst beispielsweise das typische Fondue. Außerdem kann man ein außergewöhnliches Gourmet-Menu genießen, wenn man es sich mal besonders gut gehen lassen möchte. Auch für die kleinen Gäste gibt es ein spezielles Arrangement.