StartseiteSommer AktivurlaubWalserweg Tour - Bergwandern im Kleinwalsertal
Nach Oben
Österreich, Kleinwalsertal Walserweg - Bergwandern im Kleinwalsertal 6 Tage ab
815 €
Übersicht
Reiseverlauf
Region & Ort
Unterkunft & Verpflegung
Termine & Preise

Walserweg Tour - Bergwandern im Kleinwalsertal

Der Walserweg ist ein wahres Naturparadies mit blühenden Blumenwiesen, klaren Bergseen und eindrucksvollem Bergpanorama. Unsere Tour auf dem Walserweg findet an diversen Terminen zwischen Juni und September statt. Die 6-Tages Tour inklusive 5 Übernachtungen ist mit etwas Bergwander-Erfahrung gut zu meistern.

Walserweg Tour
Walserweg Tour
Walserweg Tour
Walserweg Tour
Walserweg Tour

Leistungen

4 x Übernachtung/HP Hütte
1x Übernachtung/HP Gasthof
Bergführer
Seilbahnfahrten
Transfers
Rücktransfer
Neben alpiner Natur gibt es hier auch Geschichte zum Anfassen, denn bereits vor ca. 1000 Jahren überquerten die Walser auf diesem Weg die Alpen. Ingesamt fünf Mal übernachtet ihr in für die alpine Bergwelt typischen Hütten und Gasthöfen, die ein authentisches Bergfeeling garantieren.
Anforderungen: Bergerfahrung von Vorteil, Trittsicherheit und gute Kondition für 6-8 Std. Gehzeit wird vorausgesetzt.

An- und Abreise:

Mit dem Auto: Brennerautobahn, Ausfahrt Bozen-Nord, Richtung Eggental fahren. Ab Autobahn-Ausfahrt ca. 20 Kilometer bis nach Welschnofen, danach noch ca. 8 Kilometer bis zum Karerpass.

Bergerfahrung ein Vorteil, aber kein muss.

Eine Wanderung in den Alpen ist nicht einfach, aber mit ein bisschen Vorbereitung für jeden zu meistern.

Bergwandern: Bergerfahrung von Vorteil, Trittsicherheit und gute Kondition für 6-8 Std. Gehzeit.

Ausrüstung:
  • Rucksack 30 - 40 L
  • feste Bergschuhe
  • 2 Paar Wandersocken
  • bequeme Berghose
  • kurze Hose, Pullover oder Jacke
  • wetterfeste warme Oberbekleidung (Regenjacke und -hose)
  • atmungsaktive Ober- und Unterbekleidung
  • Wechselwäsche
  • Handschuhe
  • Mütze
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • kleiner Regenschirm
  • Trinkflasche
  • Tourenverpflegung (Müsliriegel)
  • Kulturbeutel
  • kleines Handtuch
  • Hüttenschlafsack
  • Personalausweis
  • evtl. Teleskopstöcke


Die gesamte Tour im Überblick

Sonntag
Gemsteltal – Widderstein Hütte – Hochkrumbach – Körberseee - Schröken
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 500 m
Dauer: ca. 5 Std.
Aufstieg durch das Gemsteltal, vorbei an den ältesten Walserhäusern, gelangen wir zur hinteren Gemstelhütte (1321 m). Von hier aus steigen wir zur oberen Gemstelhütte und zum Gemstelpass (1971 m) auf. Weiter geht es zur Widdersteinhütte (2013 m), bei der wir eine ausgedehnte Rast machen. Anschließend steigen wir nach Hochkrumbach (1666 m) ab. Am Kalbelesee geht es vorbei zu unserer Unterkunft in Schröken. Nachdem wir das Quartier bezogen haben, bietet sich noch die Gelegenheit noch das Walsermuseum Alpe Batzen zu besichtigen (zusätzlich eine Stunde).
Montag
Auenfelder - Rotschrofen - Butzensattel - Schneetal - Göppinger Hütte
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 500 m
Dauer: ca. 7 Std
Nach einem reichhaltigen Frühstück wandern wir weiter über die grünen Auenfelder zum Rotschrofen. Über den Butzensattel geht es auf dem Theodor-Praßler-Weg ins Schneetal. Von hier aus steigen wir auf zur Göppinger Hütte auf 2.245 m.
Dienstag
Jägersteig - Alpschelle - Sonntag - Golmenbahn - Lindauer Hütte
Aufstieg: 200 m
Abstieg: 1300 m
Dauer: ca. 6 Std.
Nach dem Frühstück steigen wir über den Jägersteig zur Metzgertobelalpe ab. Mit dem Taxi geht es nach Sonntag, wo wir das Walsermuseum besichtigen werden. Mit der Golmenbahn in Tschagguns geht es wieder hinauf. Dort wandern wir über den schönen Latschätzer Höhenweg weiter bis zur Lindauer Hütte auf 1.744 m.
Mittwoch
Drusator - Carschinahütte - Partnun - St. Antönien
Aufstieg: 650 m
Abstieg: 1050 m
Dauer: ca. 4,5 Std.
Über das Drusator (2.343 m) wandern wir heute zur Carschinahütte. Wenn die Bedingungen passen können wir noch auf die Sulzfluh (2.812 m) aufsteigen (zusätzlich ca. 500 Höhenmeter bergauf und bergab, 3.5 Stunden längere Gehzeit). Über Portnun geht es hinunter bis nach St. Antönien auf 1.450 m.
Donnerstag
Gafiatal - Rätschenjoch - Schlappin
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1050 m
Dauer: ca. 7 Std.
Durch das wild romantische Gafiatal geht es hinauf bis zum Rätschenjoch auf 2.602 m. Von hier aus steigen wir in das schöne Walser Vorsäß Schlappin auf 1.658 m ab.
Freitag
Schlappiner Joch - Valzifenz Alpe - Vergalden Alpe - Gargellen – Rückreise
Aufstieg: 650m
Abstieg: 800m
Dauer: ca. 4 Std.
Der Aufstieg auf das Schlappiner Joch haben wir zum Abschluss unserer Tour noch vor uns. Die knapp 600 Höhenmeter haben wir aber bald geschafft bevor es dann über die Valzifenz Alpe und die Vergalden Alpe hinunter nach Gargellen geht. Von dort geht es mit dem Bus zurück nach Hirschegg.

Im Bann des Walserwegs

Im Bann der Berge kannst du die malerischen Pfade, grüne Wiesen und klaren Bergseen entdecken. Diese Bergtour vermittelt dir ein Stück Alpengeschichte. Du wanderst auf den Spuren der Schweizer Nomaden die im 12. – 14. Jahrhundert die Walserwege benutzten und auf der Suche nach neuen Weidegründen Ihre neue Heimat in Österreich, Italien und Lichtenstein fanden. Die Kultur, Sprache, und Lebensart blieben über Jahrhunderte erhalten. Unsere Bergtour startet im Kleinwalsertal, du wanderst durch das Lechquellgebirge ins Silbertal und von dort ins schweizerische Prättigau.

Ihr seid auf der Rundreise in verschiedenen Berggasthöfen und Hütten untergebracht.
Sonntag: Unterkunft in Schröken
Montag: Göppinger Hütte
Dienstag: Lindauer Hütte
Mittwoch: Unterkunft in St. Antönien
Donnerstag: Unterkunft im Walser Vorsäß Schlappin

Alltag raus, Höhenluft rein – zu absoluten Top-Preisen

Erlebt mit uns die eindrucksvollen Facetten des Walserwegs vom Kleinwalsertal bis Gargellen für 815 Euro.

Veranstalter vor Ort:
Bergschule Kleinwalsertal

Das Urlaubs-Feeling verlängern

Eine Woche Bergtour reicht nicht? Ihr wollt schon vorher etwas Bergluft schnuppern oder die Wanderung entspannt im Alpenflair ausklingen lassen? Simsalabim Reisen macht gerne ein passendes Angebot – ganz nach euren Wünschen.
  • Gewünschte Art der Unterkunft (Hotel, Berggasthof, Frühstückspension, etc.)
  • Anzahl der Personen
  • Name, Vorname
  • Telefonnummer
  • Email
  • Budget pro Person
  • Reisezeitraum
  • Sonstige Anliegen

Für Gruppenreisen ins Kleinwalsertal könnten folgende Unterkünfte interessant sein:

Unsere Termine

25.06.2017 – 30.06.2017
02.07.2017 – 07.07.2017
09.07.2017 – 14.07.2017
16.07.2017 – 21.07.2017
23.07.2017 – 28.07.2017
30.07.2017 – 04.08.2017
06.08.2017 – 11.08.2017
13.08.2017 – 18.08.2017
20.08.2017 – 25.08.2017
27.08.2017 – 01.09.2017
03.09.2017 – 08.09.2017
10.09.2017 – 15.09.2017
17.09.2017 – 22.09.2017
24.09.2017 – 29.09.2017

Unser Team berät Euch gerne

Telefon: +49 (0) 241 - 46865267
E-Mail: mail@simsalabim-reisen.de

Karte

Ähnliche Reisen

Besucher die sich für diese Reise interessiert haben, haben sich auch für folgende Reisen interessiert