StartseiteWinterreisenSnowHow Freeride Camps - Zillertal
Nach Oben
Österreich, Zillertal SnowHow Freeride Camps im Zillertal 4 Tage ab
399 €
Übersicht
Reiseverlauf
Region & Ort
Unterkunft & Verpflegung
Termine & Preise

SnowHow Freeride Camps - Zillertal

In der Freeridebase im Zillertal am Gerlosberg auf knapp 1200 Höhenmetern seid ihr nicht nur der Sonne ganz nah, sondern habt auch einen atemberaubenden Blick auf den frischen Powder. Die Freeridebase ist klein und gemütlich wodurch ein tolle familiäre Atmosphäre entsteht. So seid ihr optimal aufgehoben und könnt jeden Tag top ausgeruht in das Freeride Erlebnis starten. In kleinen Gruppen werdet Ihr mit unseren Bergführern die schönsten Ecken im Tiefschneeparadies Zillertal entdecken.

! Termine & Preise für die Saison 2018 werden in Kürze bekannt gegeben!

Leistungen

3 Tage Bergführer (Touren, Theorie und Praxisarbeit)
LVS Set mit Sonde und Schaufel
4 oder 7 Übernachtungen im Mehrbettzimmer inkl. Frühstück Deluxe

Freeriden im Zillertal

Im alpinen Gelände muss man wissen, was man tut. Das gilt beim Freeriden gleichermaßen wie beim Skitouren und Splitboarden. Bei unseren SnowHow Camps seid Ihr mit Profis unterwegs und bekommt jede Menge Tipps und Tricks mit auf den Weg. 

SNOWHOW Freeridecamps im Zillertal

Es gibt zwei verschiedene Camps im Zillertal. Das 4+ Freeride Camp und das 7+ Freeridecamp. Die ersten 3 Tage begeleitet Euch ein Bergführer von SNOWHOW. Am Abend des ersten Tages begrüßt Euch der Bergführer von SNOWHOW und bespricht mit Euch die Details zu den folgenden Tagen. Ihr wohnt zusammen mit anderen Freeridern in der Base, kocht zusammen und geht zusammen Freeriden. Das Abendprogramm ist offen, wir haben jedoch immer Ideen in der Hinterhand :)

Das Programm der SNOWHOW Freeride-Camps beinhaltet folgende Punkte:

Praxisarbeit im Gelände!
  • Techniktraining für Ski oder Snowboard auf der Piste
  • Fahren abseits der Piste
  • Geländekunde zur Wahl einer fahrbaren und möglichst sicheren Aufstiegs- und Abfahrtsroute.
  • Strategien und Maßnahmen zur Reduktion des Lawinen- & Unfallrisiko
  • Notfalltraining Lawinenunfall
  • Umgang mit digitalen Werkzeugen, SNOWHOW-Freerideapp

Theorievortrag!
  • Basics über Lawinen (Lawinenarten, Entstehung, 4)
  • Lawinenlagebericht & Europäische Gefahrenskala
  • Geländekunde
  • Standardmaßnahmen beim Freeriden
  • Tourenplanung
  • Digitale Werkzeuge für Freerider
Der Fokus bei den SNOWHOW Freeride-Camps liegt im Freeriden!

SNOWHOW – Freeride Camps Mindestanforderungen:

Gute körperliche Verfassung ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt, um im winterlichen Hochgebirge unterwegs zu sein. Bei Krankheit oder unzureichender körperlicher Fitness, kann an einem SNOWHOW Freeride-Camp nicht teilgenommen werden. Die Bergführer von SNOWHOW sind angewiesen, Teilnehmer die durch ihre körperliche und/oder gesundheitliche Verfassung sich selbst und/oder die Gruppe gefährden, von der Veranstaltung auszuschließen. Bei Absage der Teilnahme durch den Teilnehmer, wird seitens SNOWHOW eine Lösung zur Vergütung gefunden.
Mindestanforderungen zur Teilnahme an einem SNOWHOW Freeride-Camp:
  • Selbständiges Befahren von Roten Pisten im organisierten Skiraum wird vorausgesetzt. Erste Erfahrungen auf schwarzen Pisten werden begrüßt.
  • Sicheres, möglichst sturzfreies Fahren mit Ski oder Snowboard im Tiefschnee bei unterschiedlichen Schneearten.
  • Erfahrungen mit Sicherheitsausrüstung werden keine vorausgesetzt, ist Teil des Kurses. Bei Vorhandensein eigener Sicherheitsausrüstung, bitte diese mitbringen.

Das Zillertal

Im Winter öffnen für euch 170 Lifte mit denen ihr die unglaublichen 649 km Pisten, 4 perfekt geshapte Snowparks mit internationalen Contest Actions und unzählige Freeride Möglichkeiten ausnutzt und voll auf eure Kosten kommt.
Vom Bluebird Freeridebase aus erreicht ihr innerhalb von 10 min mit dem Gratisskibus oder Auto das Skigebiet Hochzillertal/Hochfügen mit 166 km Pisten. Es gilt als absolut schneesicher. Nutzt ab dem 2ten Skipasstag den Zillertaler Superskipass und erkundet das komplette Zillertal samt Gletschergebiet Hintertux. Neben Skifahren und Snowboarden gibt es unzählige Möglichkeiten zum Schneeschuhwandern, Skitouren gehen, Langlaufen, Rodeln …Weitere Infos zum Zillertal und Skipass unter www.zillertal.at

Die Freeridebase liegt im vorderen Teil des Zillertals nahe dem Skigebiet Hochzillertal/ Hochfügen. Tobt euch auf 166 km Pisten aus, genießt frischen Powder abseits der Pisten in Hochfügen oder zeigt euer Können im Betterpark Hochzillertal, der euch auf 2100 Hm herausfordert. Während in Hochfügen Backcountry Träume wahr werden (www.powdermagazin.de/issue1/#/48), bietet Kaltenbach sonnige, breite und entspannte Abfahrten ebenso wie gemütliche Hütten zur Einkehr. Ein Highlight der Saison ist der Tourstopp der World Freeride Tour beim Big Mountain Hochfügen. www.bigmountain-hochfuegen.com

Unter www.best-of-zillertal.at findet ihr mehr Informationen und Pistenpläne.
Unter www.betterparks.at alle Facts über den Betterpark Hochzillertal.

Das direkt hinter der Freeridebase beginnende Backcountry ist ein genialer Spielplatz für alle Tourengeher, Schneeschuhwanderer und Entdecker.
Nur 15 Fahrminuten entfernt vom Bluebird Freeridebase startet die sonnige „Zillertalarena“, mit weitläufigen Pisten in den Skigebieten Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten und Gerlosplatte. Das große Highlight ist der hot-zone.tv Snowpark in Gerlos. Hier perfektioniert ihr eure Grabs und Spins. Wissenswertes auf www.zillertalarena.com
„Mayrhofen/ Ahorn /Finkenberg“, die Superlative im hinteren Teil des Zillertals erreicht man innerhalb von 25 Fahrminuten vom Bluebird Freeridebase aus. Unter den 159 Pistenkilometern lockt euch die steilste Abfahrt Österreichs. Jede Menge Action bietet der Vans Penken Park, egal ob für Anfänger oder Pros. Ein internationaler Treffpunkt mit Sonnenlage und parkeigenem Lift, mit vielen Events wie dem Wängl Tängl und den Sista Sessions. Mehr Infos bekommt ihr hier und www.vans-penken-park.com.

Schneesicherheit an 365 Tage im Jahr bis zu 3250 Höhenmetern bietet euch das Gletschergebiet „Hintertux“. 86 Pistenkilometer führen euch durch die atemberaubende Gletscherwelt des Zillertals. Inmitten dieser Landschaft habt ihr sogar von April bis Dezember die Möglichkeit mit Sommerfeeling den Betterpark Hintertux zu rocken.
Informiert euch weiter über www.tux.at und www.betterparkhintertux.at

Wohnen bei uns im Zillertal

Wohnen werdet ihr in der Freeridebase und im Bluebird. Beide Unterkünfte sind liebevoll renoviert und die ursprünglichen Möbel aufgearbeitet - so wohnt ihr in gemütlich rustikal eingerichteten Zimmern. Untergebracht seid ihr in zwei- / drei- / vier- / oder Fünf-Bettzimmern. Es sind natürlich separat abschließbare Duschen und Toiletten vorhanden. Als gemeinschaftsräume dienen uns diverse Chillecken in denen der Tage super ausgklingen können.

Alles vor Ort in den Unterkünften

Ausstattung Freeridebase:
  • Gut ausgestattete Küche mit Kühlschrank, Backofen, Toaster, Spülmaschine und mehr
  • Selfservice Getränke Kühlschrank
  • Große BBQ Terrasse
  • Sofalounge
  • Chill-Balkon mit Panoramablick und Hängesesseln
  • Selfservice WAXingstation
  • Board Testcenter
  • Garage-Bar

Ausstattung Bluebird:
  • Open Kitchen mit genügend Platz für alle Gäste
  • Panoramabalkon mit Chillhängematte und gemütlicher Sunset-Bier-Bank
  • Leselounge
  • Panoramaterrasse mit Liegestühlen, großen Esstisch und BBQ Ecke
  • Gemütliche Ecken rund ums Haus
  • Getränkekühlschrank
  • Splitboard Testcenter


Lecker Essen:

Verpflegung
Wer von euch gerne kocht und dies auch im Urlaub fleißig tun möchte benutzt einfach unsere Gemeinschaftsküche, in der ihr euch selber verpflegen könnt. Ein gemeinschaftlicher großer Kühlschrank steht euch zur Verfügung. Es gibt einen Supermarkt, der mit dem Auto oder dem Skibus gut zu erreichen ist. Getränke können selbstverständlich preisgünstig erworben werden.

Frühstück Deluxe
Startet vollkommen gestärkt in den Tag. Dank des Basecamp Power Frühstücks beginnt euer Tag mit einem richtig guten Cafe Latte oder Tee, frischem Saft und vielen Vitaminbomben. Die selbst gemachten Marmeladen sind natürlich auch am Start genauso wie gutes Müsli, frisches Obst, Käse vom Bauern nebenan, Aufschnitt, Brot und viel frische Milch von den Kühen hinterm Haus…um anschließend mit vollem Akku das Zillertal zu rocken!

Freeridecamps im Zillertal


! Termine & Preise für die Saison 2018 werden in Kürze bekannt gegeben!

Im alpinen Gelände muss man wissen, was man tut. Das gilt beim Freeriden gleichermaßen wie beim Skitouren und Splitboarden. Bei unseren SnowHow Camps gehts um folgendes:
  • Erkennen von Gefahrenzeichen im Gelände
  • Richtige Nutzung und Interpretation des Geländes bei Aufstieg und Abfahrt
  • Richtiger Einsatz und Umgang mit der Sicherheitsausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel) inkl.
  • Verschütteten-Suche.
  • Arbeiten mit Entscheidungsstrategien
  • Arbeiten mit analogen und digitalen Planungswerkzeugen: 3x3 Tourenplanung, SNOWHOW-Freeride-App, richtige Nutzung digitaler Werkzeuge im Internet
  • 3 Tage mit UIGAM Mountainguide als personal Trainer.
  • Gruppengröße 4-7 Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl 4 Personen)
  • Theorievortrag und 3 Tage Praxisarbeit im Gelände

SnowHow Freeride Camp 4+ /// Termine:
  • 31.01.2017 - 04.02.2017
  • 26.03.2017 - 30.03.2017

SnowHow Freeride Camp 7+ /// Termine:
  • 31.01.2017 - 07.02.2017
  • 26.03.2017 - 02.04.2017

SnowHow Freeride Camps /// Preise:
SnowHow Freeride Camp 4+ /// 399€ p.P.
SnowHow Freeride Camp 7+ /// 485€ p.P.

Mögliche Zusatzkosten:
2 Tage Skipass und 1 Tag Tourenticket /// ca. 110€*
Doppelzimmer gegen Aufpreis /// 20,00€

*wird vor Ort je nach Level der Gruppe mit dem Bergführer abgeklärt. Bezahlung in Bar vor Ort.

Unsere Termine

01.01.2018 – 01.04.2018

Unser Team berät Euch gerne

Telefon: +49 (0) 241 - 46865267
E-Mail: mail@simsalabim-reisen.de

Karte

Ähnliche Reisen

Besucher die sich für diese Reise interessiert haben, haben sich auch für folgende Reisen interessiert